Münz-Schach-Shop

Startseite
Partien-Downloads
Links
Artikelgruppen:
Briefmarken
Gedenkeuromünzen
Gedenkmünzen
Goldmünzen
Indium
Kursmünzsätze
Münzen
Münzen Silber
Münzen Weimarer R.
NEUES
Platinmünzen
Schachautographen
Schachbriefmarken
Schachbücher
Schachhardware
Schachmemorabilia
Schachmünzen
Schachpostkarten
Schachstempel
Schachtelefonkarte
Schachvideos
SCHNÄPPCHEN
Software
Spielmaterial
Starterkits
Verlagsprogramm
Verpackungen
Suchen nach:


Technisches:
AGB/Datenschutzerklärung
Bedienungsanleitung
Haftungsauschluss/Disclaimer
Impressum
 


Suetin, Alexej/ Stunde der Sekundanten
Suetin, Alexej/ Stunde der Sekundanten

(Bock & Kübler, Fürstenwalde 1995)

gebunden, Fadenheftung, 206 Seiten

in deutscher Sprache


KLAPPENTEXT:

Alexej Suetin, Erfolgsautor von mehr als 20 Schachbüchern, vermittelt Erfahrungen und Erkenntnisse aus seiner Tätigkeit als Staatstrainer Rußlands und als Sekundant bei WM-Titelkämpfen. Waren es vor 20 Jahren noch zwei Sekundanten für einen Champion, sind es heute bereits vier Großmeister, die im Verborgenen für den Erfolg arbeiten. Nicht erst bei der Eröffnung einer Weltmeisterpartie "schlägt die Stunde der Sekundanten", sondern schon viele Wochen vorher wird der Gegner analysiert, werden Strategie und Taktik für den Entscheidungskampf festgelegt, wird der Champion präpariert.
Was bisher im Dunkeln blieb, erfahren Sie in diesem bisher einmaligen Schachbuch und Sie werden überrascht sein über die Fortsetzungen von Weltmeisterpartien, die viel zu früh abgebrochen und niemals zu Ende gespielt wurden.
Alexej Suetin sichtete seine Notizen und öffnete eine Schatzkammer des modernen Schachs.


INHALT:

Vorwort ..... 9

Erstes Kapitel: Ein neuer Beruf ..... 13
Was ist ein Sekundant? ..... 13
Lehrer oder Referent? ..... 14
Probleme der Zusammenarbeit ..... 15
Wie wird man Sekundant? ..... 16
Die materielle Seite der Zusammenarbeit ..... 17
Eigene Erfahrungen ..... 19
Was zu berücksichtigen ist, wenn man Sekundant wird ..... 20
Gewinnt oder verliert ein Praktiker als Sekundant an Spielstärke? ..... 23
Wie dauerhaft ist der Nutzen einer Zusammenarbeit? ..... 25

Zweites Kapitel: Die Periode der langfristigen Vorbereitung ..... 27
Ein Ausflug in die Vergangenheit ..... 27
Das "Manifest" Aljechins ..... 29

Drittes Kapitel: Grundlagen der Eröffnungsvorbereitung ..... 35
Das Repertoire gibt der Champion in Auftrag ..... 35
Die Vertiefung in Lieblingssysteme ..... 35
Die Richtungsbestimmung strategischer Untersuchungen ..... 37
Die Vorbereitung auf Botwinnik ..... 39

Viertes Kapitel: Die Durcharbeitung konkreter strategischer Systeme ..... 45
Angenommenes Damengambit ..... 45
Abgelehntes Damengambit ..... 56
Meraner Variante ..... 57
Damenindische und Nimzowitsch-Indische Verteidigung ..... 60

Fünftes Kapitel: Nachforschungen und Experimente ..... 67
Spiel auf Gewinn, Verschärfung des Kampfes ..... 67
Die Suche nach neuen Plänen ..... 73
Die Kunst der konkreten Analyse ..... 76
Zweischneidige Experimente ..... 83

Sechstes Kapitel: Das analytische "Labor" eines Künstlers ..... 87
Umstritten, aber interessant! ..... 87
Das Ausfeilen neuer Varianten ..... 91

Siebtes Kapitel: Die schöpferische Aktivität des Trainers ..... 100

Achtes Kapitel: Ein Blick hinter die Kulissen ..... 105
Über die Äußere Oganisation ..... 105
Wie verliefen die Nachforschungen um einzelnen? ..... 107

Neuntes Kapitel: Die Anfertigung von "Dossiers" ..... 117

Zehntes Kapitel: Physische und psychologische Vorbereitung ..... 133
Gesundheit ist oberstes Gebot! ..... 133
Die psychologische Verfassung ..... 134
Die List in der Eröffnungsvorbereitung ..... 137
Über sportlichen Eifer und "unversöhnliche" Gegner ..... 145

Elftes Kapitel: Die Arbeit des Trainer-Sekundanten während des Wettkampfes ..... 147
Unmittelbar vor dem Duell ..... 147
Wie verlief der Wettkampf gegen Botwinnik? ..... 150
Zwei Wettkämpfe gegen Spasski ..... 155
Der Kandidatenzyklus 1971 ..... 165
Der Wettkampf gegen Hübner ..... 165
Der Wettkampf gegen Fischer ..... 168

Zwölftes Kapitel: Analyse und Improvisation ..... 173
Die Analyse abgebrochener Partien ..... 173
Über das Spiel in Zeitnot ..... 182
Rettung in schwieriger Stellung ..... 185
Wenn einem die Schwierigkeiten über den Kopf wachsen ..... 187
Zweimal Zeitnot in einer Partie ..... 188
Welche Züge in Zeitnot schwer zu finden sind ..... 189
Launen des kombintorischen Sehvermögens ..... 191

Dreizehntes Kapitel: Gedanken über die Gegenwart ..... 195
Das "neue" Schach ..... 195
Über Mannschaften von Trainer und Computern ..... 199
Übersinnliches? ..... 201

SCHNÄPPCHEN

SCHNÄPPCHEN
SBI00180
Aktualisiert: 04.08.2004
Suetin, Alexej/ Stunde der Sekundanten


3,90
Menge:
Eine Seite zurück


Powered by CaupoShop Classic