Münz-Schach-Shop

Startseite
Partien-Downloads
Links
Artikelgruppen:
Briefmarken
Gedenkeuromünzen
Gedenkmünzen
Goldmünzen
Indium
Kursmünzsätze
Münzen
Münzen Silber
Münzen Weimarer R.
NEUES
Palladiummünzen
Platinmünzen
Schachautographen
Schachbriefmarken
Schachbücher
Schachhardware
Schachmemorabilia
Schachmünzen
Schachpostkarten
Schachstempel
Schachtelefonkarte
Schachvideos
SCHNÄPPCHEN
Software
 ChessBase Magazin
 ChessBaseBiografie
 ChessBaseEröffnung
 ChessBaseEröffnungen
 ChessBaseMittelspiel
 ChessBasePartiensamm
 ChessBaseTurniere
 Datenbanken
 Endspiel
 Eröffnungen
 Mittelspiel
 Schachdatenbanken
 Schachprogramme
Spielmaterial
Starterkits
Verlagsprogramm
Verpackungen
Suchen nach:


Technisches:
AGB/Datenschutzerklärung
Bedienungsanleitung
Haftungsauschluss/Disclaimer
Impressum
 


Deep Junior 9
Deep Junior 9

VERSANDKOSTENFREI!

Deep Junior 9 von Amir Man und Shay Bushinsky ist der amtierende Computerschach-Weltmeister aller Klassen. Deep Junior unterscheidet sich in den Suchtechniken und Bewertungsfunktionen von allen anderen Schachprogrammen und hat daher einen unverwechselbaren Spielstil. Seine besondere Stärke ist das Verständnis von Kompensation. Mit der neuen Version wird eine Entwicklung abgeschlossen, die mit Junior7 begann, die Einführung eines kreativen und originellen eigenen Schachstils. Was bei Junior 7 noch oft wie reine Spekulation aussah und bei Junior8 zum berühmten Läuferopfer auf h2 im Match gegen Kasparov führte, bringt Deep Junior 9 zur Vollendung. Sein besonders ausgeprägtes Verständnis von Kompensation macht Deep Junior9 hervorragend geeignet zur Analyse von Opferangriffen oder generell scharfen, dynamischen Stellungen. Wenn ein Programm in solchen Stellungen beispielsweise als Verteidiger die Kompensation unterschätzt, kann eine fehlgeleitete Bewertungsfunktion nämlich zu schlechten Zugvorschlägen führen.

Auf der CD ist ein einstündiges Interview mit dem Programmautor Amir Ban (in Englisch) enthalten, in dem er die Entwicklungsgeschichte und besonderen Fähigkeiten von Deep Junior darstellt.

Amir Ban war langjähriger technischer Direktor der Firma M-Systems, die unter seiner Leitung den USB-Memorystick erfunden hat und von einer Garagenfirma zur erfolgreichen Nasdaq-Company gewachsen ist. Im Interview nennt er sein Entwicklungsziel für Deep Junior: Es geht nicht nur darum, die Programme im Vergleich untereinander immer stärker zu machen, sondern Deep Junior soll den Menschen neues Wissen und Verständnis über Schach vermitteln.


System-Voraussetzungen:

Pentium Prozessor, 64 MB RAM, Win 98, Me, 2000, XP, CD-ROM Drive



Software
SSW0020
Aktualisiert: 20.12.2004
Deep Junior 9


99,90
Menge:
Eine Seite zurück


Powered by CaupoShop Classic